Guardians of the Galaxy

Handlung

In GUARDIANS OF THE GALAXY sind Chris Pratt (“Zero Dark Thirty”, „Her“) als galaktischer Vagabund Quill, Zoe Saldana (“Star Trek Into Darkness”) als Kampfamazone Gamora und Ex-WWE-Champion Dave Bautista (“Riddick”) als rachsüchtiger Drax zu sehen. Zu hören ist in der deutschen Fassung der Schauspieler Fahri Yardim („Der Medicus“, „Irre sind männlich“), der dem Waschbären Rocket Raccoon seine Stimme leiht – eine ebenso explosive wie humorvolle Aufgabe, die im englischen Original von dem Oscar®-nominierten Bradley Cooper (“Hangover I-III”, “Silver Linings”) übernommen wurde. Mit seiner markant tiefen Stimme spricht hier Actionstar Vin Diesel (“The Fast & The Furious”-Reihe) das Baumwesen Groot. Während Lee Pace (“Der Hobbit 1-2”, “Pushing Daisies”) allen als Oberbösewicht Ronan das Leben schwer macht, runden die mehrfach Oscar®-nominierte Glenn Close (“Damages – Im Netz der Macht”) und Oscar®-Gewinner Benicio del Toro (“Che”, “Savages”) sowie Djimon Hounsou (“Blood Diamond“) und John C. Reilly („Der Gott des Gemetzels“) den illustren Cast ab. Regie bei diesem interstellaren Comic-Spektakel führte James Gunn, der bereits mit „Super“ sein ausgesprochenes Faible für Skurriles bewiesen hat.

Unsere Videos zum Film

Darsteller

Diese Trailer und Filme könnten dir auch gefallen