Joel Coen (Regisseur, geb. 1954)

Scarface

Neuauflage des Klassikers über den Aufstieg eines Drogenbarons. Handlungsort ist Los Angeles, der Aufsteiger ein mexikanischer Einwanderer.

Drehbuch-Autor

Suburbicon

Willkommen im sonnigen Suburbicon, einer Vorstadtgemeinde mit immerwährend glücklichen und jungen Familien mitten im Herzen von Amerika. Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die idyllische Postkarten-Antwort auf den amerikanischen Traum. Das Leben der Familie Lodge, die ein wichtiger Pfeiler der Gemeinde ist, wird eines ...

Writer

Emoji

"Emoji: Der Film" enthüllt etwas, das noch nie zuvor zu sehen war: Die geheime Welt in einem Smartphone. Versteckt in der Messaging App liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des Telefons ausgewählt zu werden. In dieser Welt hat jedes Emoji nur ...

Writer

Hail, Caesar!

Als Autoren, Produzenten und Regisseure zeichnen die viermaligen Oscar®-Gewinner Joel und Ethan Coen („No Country for Old Men“, „True Grit“, „Fargo“) für die mit Top-Stars besetzte Komödie HAIL, CAESAR! verantwortlich. Sie erzählen von einem Tag im Leben eines „Problemlösers“ für ein Filmstudio – natürlich von jenem Tag, an dem alles, ...

Regisseur

Bridge of Spies: Der Unterhändler

Vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs erzählt der Thriller BRIDGE OF SPIES – DER UNTERHÄNDLER die Geschichte des Anwalts James Donovan (Tom Hanks) aus Brooklyn, der plötzlich in das politische Geschehen verwickelt wird. Donovan wird vom CIA beauftragt, die Freilassung eines in der UdSSR verhafteten US-amerikanischen U-2-Piloten zu erwirken – ...

Writer

Unbroken

Basierend auf dem enorm populären Roman „Unbeugsam: Eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf“ von Laura Hillenbrand (Seabiscuit: Mit dem Willen zum Erfolg) bringt Unbroken Zamperinis unglaubliche und inspirierende wahre Geschichte von der Unverwüstlichkeit des menschlichen Geistes ins Kino. Neben O’Connell sind Domhnall Gleeson und Finn Wittrock als Phil und ...

Drehbuch-Autor

Inside Llewyn Davis

New York, 1961. Was macht ein erfolgloser New Yorker Musiker ohne ein Zuhause? Was passiert, wenn er fast jede Nacht auf einer anderen Couch schläft und dabei mal die Frau eines Freundes schwängert und mal die geliebte Katze eines anderen aussperrt? Und was, wenn er diese Katze dann einfach nicht ...

Regisseur

Gambit

Harry Deane (COLIN FIRTH) hat es satt. Jahrelang wurde der nüchtern-korrekte Kunstkurator von seinem exzentrischen, arroganten Boss Lionel Shahbandar (ALAN RICKMAN) gedemütigt. Jetzt will es Harry dem besessenen Kunstsammler und reichsten Mann Englands, heimzahlen und ihm für ein gefälschtes Meisterwerk von Claude Monet, das als verschollen galt, ein Vermögen abnehmen. ...

Writer

Blood Simple: Eine mörderische Nacht

Weil seine Frau Abby (Frances McDormand) lieber mit seinem Angestellten Ray (John Getz) ins Bett geht, heuert Barbesitzer Marty (Don Hedaya) den zwielichtigen Privatschnüffler Visser (M. Emmet Walsh) an, um die untreue Gattin samt Liebhaber ermorden zu lassen. Visser kassiert zwar das Geld, bringt dann jedoch statt den beiden seinen ...

Regisseur

The Ballad of Buster Scruggs

„The Ballad of Buster Scruggs“ ist eine sechsteilige Western-Anthologie und präsentiert eine Reihe von Legenden über den Wilden Westen, erzählt mit den unverwechselbaren und einzigartigen Stimmen von Joel und Ethan Coen. Dabei behandelt jedes Kapitel eine eigenständige Geschichte über den amerikanischen Westen.

Regisseur