James Mark (Regisseur, geb. 2018)

Killing Soldier

David ist eigentlich kerngesund. Trotzdem plagen den jungen Studenten immer wieder Visionen, verbunden mit unglaublichen Schmerzen, die ihn fast an den Rande des Wahnsinns treiben. Er glaubt, an einer seltenen Krankheit zu leiden. Als er und ein paar Mitstudenten eines Tages aus dem Hörsaal der Uni entführt werden sollen, übernimmt ...

Regisseur