Sharknado 3

OT: Sharknado 3: Oh Hell No!

Handlung

Der Kultfilm geht in die nächste Runde und Knight-Rider & Baywatch-Legende David Hasselhoff, Beauty-Queen Bo Derek & der US Star-Rapper Ne-Yo (Closer, Beautiful Monster) sind diesmal mittendrin statt nur dabei. Dazu kultverdächtige Cameo-Auftritte von den SchleFaZ-Machern Oliver Kalkofe & Peter Rütten, Game of Thrones-Erfinder George R. R. Martin oder dem Dallas Mavericks-Eigentümer Mark Cuban als amerikanischen Präsidenten. Ein Muss für die zahlreichen Trash & Sharknado-Fans und alle, die auf Haie und Hollywood-Kultstars stehen. Inhalt: Fin Shepard (Ian Ziering) soll gerade mit der höchsten zivilen Auszeichnung im Weißen Haus geehrt werden, als erneut mehrere Tornados die gesamte US-Ostküste bedrohen. Auch diese bringen wieder eine gewaltige Anzahl fresswütiger Haie mit an Land, die den US-Regierungssitz in Schutt und Asche legen. Ausgerüstet mit seinem Ehrenpreis - einer goldenen Kettensäge - rettet Fin nun nicht nur den US-Präsidenten, sondern kämpft sich in Folge dessen auch die US-Ostküste hinunter bis nach Orlando, wo seine Kinder und seine Mutter (Bo Derek) gerade ein vergnügliches Wochenende in einem Freizeitpark verbringen wollen, der mitten in der zerstörerischen Schneise des Haisturms liegt. Nun bleibt nur eine Möglichkeit: Zusammen mit seinem Vater (David Hasselhoff) lässt sich Fin in einer NASA-Rakete ins All schießen, um mit einem gigantischen Laserstrahl die Sharknados zu stoppen. Doch selbst im Orbit gibt es keine 100% Sicherheit vor den Killer-Haien..

Unsere Videos zum Film

Darsteller

Diese Trailer und Filme könnten dir auch gefallen