Bild zu Zaytoun - Geborene Feinde, echte Freunde
Poster zu Zaytoun - Geborene Feinde, echte Freunde

Zaytoun - Geborene Feinde, echte Freunde

Filmstart war am29. April 2013
Original Titel (O-Ton)Zaytoun (en)
Laufzeit107 Minuten
Altersfreigabeab 12 Jahre
Im Verleih beiSenator Film

Zusammenfassung

Den palästinensischen Flüchtlingsjungen Fahed (ABDALLAH EL AKAL) und den über Beirut abgeschossenen israelischen Kampfpiloten Yoni (STEPHEN DORFF) verbindet auf den ersten Blick nichts. Doch ein Zufall macht aus den einstigen Feinden verbündete Weggefährten. Sie wollen zurück nach Israel und begeben sich auf den Weg durch ein vom Krieg zerrissenes Land! Heimat für beide, aus der der eine, Fahed, vertrieben wurde und für die der andere, Yoni, in einem zerstörerischen Krieg kämpft. Während Yoni nur nach Hause will, versucht Fahed vor allem den letzten Willen seines verstorbenen Vaters zu erfüllen: Den letzten verbliebenen Olivenbaum der Familie zurück in ihr palästinensisches Heimatdorf zu bringen. Während sie anfangs lediglich der Wille zu überleben aneinander bindet, entwickelt sich aus ihrer durch tiefes Misstrauen geprägten Feindschaft allmählich eine sehr besondere, wunderbare Freundschaft…

Videos zu Zaytoun - Geborene Feinde, echte Freunde

Ähnliche Filme

Diese Videos könnten dir auch gefallen