Neu auf Amazon Prime, Disney+ & Netflix im Dezember 2022... KinoCheck Streaming Guide

KinoCheck Watchlist

von Robin Klaiber am 29. November 2022

Weihnachten steht vor der Tür und es wird Zeit, dass wir uns mit unseren Liebsten auf das Sofa verkriechen. Für diese Jahreszeit haben sich natürlich auch die Streaming-Anbieter gewappnet und uns ein Angebot beschert, das sich sehen lässt. Egal ob Filme für die ganze Familie, ein Bürgerkriegs-Drama oder Fantasy-Knaller: Es wird wirklich mehr als genug im Dezember geboten. Damit ihr jetzt nicht die Suchmaschine anschmeißen müsst, haben wir euch das Beste des Monats rausgesucht und in diesem Guide zusammengestellt. In diesem Artikel gibt es unsere persönlichen Empfehlungen. Wer über wirklich alle Neustarts informiert sein will, der schaut am besten auch noch in unseren Streaming Kalender oder auf unsere Website Kinocheck.de. Dort gibt es einen Überblick über alle Anbieter mit weiteren Infos und Trailern. Aber genug des Vorspiels – ab zu den Highlights!

Your Christmas Or Mine? - Amazon Prime Video

Wie verbringen wir Weihnachten? Diese Entscheidung ist nie leicht, vor allem wenn man jung und verliebt ist. Doch diese Entscheidung muss das Pärchen Hayley und James in "Your Christmas Or Mine?" treffen. Als sie sich an Weihnachten verabschieden, um zu ihren Familien nach Hause zu fahren, kommen sie jedoch auf die verrückte Idee, den anderen zu besuchen. Dumm gelaufen: Leider verpassen sie sich und so sitzt jeder alleine bei der anderen Familie fest. Doch aus so einer Misere kann auch etwas Schönes entstehen und so lernen beide neue Seiten an sich kennen. Zu sehen ist die Liebeskomödie ab dem 2. Dezember auf Amazon Prime Video und sicher ein guter Einstieg in den Monat Dezember.

Slow Horses Staffel 2 - Apple TV+

Die erste Staffel von "Slow Horses" kam dieses Jahr schon sehr gut an bei den Zuschauern von Apple TV+, also geht die Serie im Dezember in die zweite Runde. In dieser müssen Jackson Lamb und sein Team von gescheiterten MI5 Agenten wieder einen neuen Fall untersuchen. In diesem gibt es jedoch schnell eine unangenehme Wendung und Geheimnisse aus dem Kalten Krieg kommen ans Licht, welche besser verborgen geblieben wären. Schnell steht die Zukunft von Großbritannien auf dem Spiel. Ob und wie die Slow Horses den Fall lösen können, seht ihr ab dem 2. Dezember wie gewohnt auf Apple TV+.

Nachts im Museum: Kahmunrah kehrt zurück - Disney+

Für Kinder geht der Dezember schon früh gut los. Mit "Nachts im Museum: Kahmunrah kehrt zurück" kommt ein Animationsfilm als Sequel zu den "Nachts im Museum"-Filmen von Ben Stiller. In diesem geht es um den jungen Nick Daley, Sohn von Larry Daley. Dieser hat wie sein Vater den Job als Nachtwächter im Museum – zumindest in den Ferien, denn Nick geht noch auf die Highschool. Für jeden Schüler wäre dieser Job sicher eine große Herausforderung, doch Nick ist schon lange mit dem Museum vertraut und freut sich, jede Ferien wieder auf's neue Freunde wie Teddy Roosevelt und Dino Rex wiederzusehen. Doch plötzlich läuft alles aus dem Ruder, nachdem der wahnsinnige Herrscher Kahmunrah versucht ein Tor zur Unterwelt zu öffnen. Ob Nick es schafft, das Museum und wahrscheinlich die ganze Welt zu retten, seht ihr ab dem 9. Dezember auf Disney+.

Bild zu NACHTS IM MUSEUM: Kahmunrah kehrt zurück Trailer German Deutsch (2022)

Guillermo del Toro's Pinocchio - Netflix

Eine Neuverfilmung von Pinocchio hatten wir dieses Jahr schon auf Disney+ mit Tom Hanks in einer der Hauptrollen. Nun wagt sich Netflix ebenfalls an eine Neuauflage der kleinen Holzpuppe. Als Setting haben sich die Macher jedoch ein wenig aus dem Fenster gelehnt und verlegen die Geschichte in das faschistische Italien der 1930er Jahre. Natürlich erwacht der junge Pinocchio trotzdem zum Leben und versucht alles, um ein guter Junge zu sein. Im Kern bleibt der Film gleich und versucht eine Geschichte über Liebe und Ungehorsam zu erzählen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, welche neuen Einflüsse die zeitliche Einordnung der Geschichte um die kleine Holzpuppe mit sich bringt. Zu sehen gibt es den Film ab dem 9. Dezember auf Netflix.

Emancipation - Apple TV+

Seit der Ohrfeige von Will Smith gegen Chris Rock ist es ruhig geworden um den Hollywood Star. Doch nun ist er endlich zurück in einem Film und dieser ist gleich einer der besten, die wir im Dezember erwarten können. In "Emancipation" spielt Smith einen Sklaven während des Amerikanischen Bürgerkrieges, welcher von seiner Familie getrennt und misshandelt wurde. Ihm gelingt die Flucht und nun muss er sich durch die gefährlichen Sümpfe von Louisiana kämpfen, um die Unions-Armee zu erreichen. Die Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten. Apple TV+ hat fast 130 Millionen Dollar in die Produktion gesteckt, aber hat den Film lange zurückgehalten, bis der Ärger der Oscars verflogen war. Wir freuen uns sehr auf das Drama – sicherlich einer der heißesten Titel zum kalten Jahresabschluss. Zu sehen ist er ab dem 9. Dezember auf Apple TV+

Bild zu EMANCIPATION Trailer 2 German Deutsch (2022) Apple TV+

Hawa - Amazon Prime Video

Ein herzerwärmendes Drama erwartet uns im Dezember mit "Hawa". In dem Film geht es um ein 15 Jähriges Mädchen, das bei ihrer Großmutter lebt. Als diese jedoch schwer erkrankt, macht sich die junge Hawa auf den Weg, eines ihrer großen Idole zu treffen. Doch nicht etwa, um sich einen Rat zu holen, sondern um sich von ihr adoptieren zu lassen. Der Film "Hawa" ist ab dem 9. Dezember auf Amazon Prime Video verfügbar.

Das Vermächtnis von Montezuma - Disney+

"Das Vermächtnis der Tempelritter" mit Nicolas Cage gehört schon zu den Klassikern unter den Mystery-Abenteuer-Filmen. Nun bekommt die Reihe eine eigene Serie mit dem Namen "Das Vermächtnis von Montezuma". Der Protagonist Benjamin Gates ist zwischenzeitlich im Ruhestand und spielt keine Rolle mehr. Dafür rückt die junge Jess in den Vordergrund. Diese ist auf der Suche nach Antworten über ihre mysteriöse Familie und rutscht dabei in ein atemberaubendes Abenteuer um einen verloren geglaubten Schatz aus Mittelamerika. Zu sehen ist das Abenteuer-Spektakel am 14. Dezember auf Disneys hauseigenem Streamingdienst.

Glass Onion: A Knives Out Mystery - Netflix

"Knives Out: Mord ist Familiensache" war für Lionsgate im Jahr 2020 ein riesen Erfolg. Weltweit spielte der Film über 300 Millionen Dollar ein und das bei gerade mal 40 Millionen Produktionskosten. Nun hat sich Netflix die Rechte an dem Titel gesichert und bringt im Dezember mit "Glass Onion: A Knives Out Mystery" den zweiten Film auf den Markt. Klar ist, dass Daniel Craig wieder als Benoit Blanc auftreten wird. Diesmal reist er jedoch nach Griechenland, zu dem Tech-Milliardär Miles Bron und seiner Freundin. Wieder gibt es eine Leiche und das Rätsel dahinter für Blanc zu lösen. Wir freuen uns schon auf den Krimi, welcher pünktlich zu Weihnachten am 23. Dezember auf Netflix erscheinen soll.

Bild zu GLASS ONION: Knives Out 2 Neuer Trailer German Deutsch (2022)

The Witcher: Blood Origin - Netflix

Das große Fantasy-Spektakel im Dezember ist sicherlich die neue Serie "Blood Origin" aus dem Witcher-Universum. Diese spielt 1200 Jahre vor den Geschehnissen rund um Gerald und Co. In der Serie soll es um die ersten Begegnungen der Welten gehen, also wie die Monster auf den namenlosen Kontinent kamen. Außerdem soll es um die Entstehung der Hexer gehen. Am Ende der zweiten Staffel von "The Witcher" wird schon darauf eingegangen, dass diese durch Älteren-Blut erschaffen wurden. Erscheinen wird die komplette Staffel der Mini-Serie am 25. Dezember, also perfekt für die Feiertage und wie gewohnt auf Netflix.

Barbarian - Disney+

Auch an gutem Horror sollte es im Dezember nicht mangeln. Diesen bekommen wir mit "Barbarian". Hier muss die junge Tess nach Detroit für ein Vorstellungsgespräch. Im strömenden Regen kommt sie spät abends bei ihrem AirBnb an – nur um festzustellen, dass das Haus doppelt gebucht wurde. Entgegen aller Vernunft entscheidet sie sich dafür, die Nacht trotzdem dort zu verbringen. Als sie komische Geräusche aus der anderen Hälfte des Hauses hört, wird sie plötzlich stutzig. Das Ganze nimmt eine gefährliche Wendung, als sie bemerkt, dass die Geräusche nicht von ihrem Mitbewohner stammen. In den USA ist "Barbarian" schon seit Monaten verfügbar und hat einen regelrechten Hype ausgelöst. Umso mehr freuen wir uns, den Film auch endlich in Deutschland sehen zu können. Abrufbar ist er ab dem 28. Dezember auf Disney+.

Bild zu Neu auf Netflix, Amazon Prime & Disney+ im Dezember… KinoCheck Streaming Guide