„The Witcher“: Dritte Staffel nun auch offiziell bestätigt

Zudem darf man in Zukunft mit weiteren Ablegern des Franchise rechnen

von Pierre Lorenz am 28. September 2021

Seit knapp zwei Jahren bringt Netflix das "The Witcher"-Franchise mit einer eigenen Serie auf die Bildschirme dieser Welt. Das zu größten Teilen auf der Buchreihe von Andrzej Sapkowski basierende Universum gehört ohne Zweifel zu den Dauerbrennern des Streaming-Giganten und nun soll die Serie auch endlich offiziell eine dritte Staffel bekommen. Nachdem sich der Start von Staffel 2 pandemiebedingt um ein Jahr verzögert hatte, sind das endlich mal gute Nachrichten. Zwei frisch veröffentlichte Clips zu dieser Staffel erfreuen außerdem die Gemüter der Fans, denn man sieht nicht nur Kristofer Hivju als Nivellen, sondern auch erstmalig den berühmt-berüchtigten Mentor von Geralt, Vesemir. Der wird von Kim Bodnia verkörpert, der sich damit dem Cast rund um Henry Cavill als Geralt, Anya Chalotra als Yennefer und Freya Allan als Ciri anschließt. Außerdem dabei sein werden Cassie Clare als Philippa Eilhart und Adjoa Andoh als Mutter Nenneke. Liz Carr spielt Jakob Fenn, Graham McTavish übernimmt die Rolle von Sigismund Dijkstra und Chris Fulton verkörpert den bösen Magier Rience. Sowohl Fans der Bücher als auch Fans der mindestens genauso beliebten Spielreihe sollten also mit vielen altbekannten Charakteren auf ihre Kosten kommen. Henry Cavill verriet vor Kurzem in einem Interview mit Entertainment Weekly, dass er besonders begeistert von der Interaktion seines Charakters mit Vesemir sei. Einige Highlights der kommenden Staffel sollen ohnehin in den Beziehungen von Geralt zu seinem Mentor und natürlich auch zu seiner Ziehtochter Ciri liegen. 

Es gibt aber noch weitere Neuigkeiten vom Hexer. Neben dem bereits erschienenen Ableger "Nightmare of the Wolf" plant Netflix außerdem noch einen zweiten Animationsfilm, der jedoch wie die reguläre Staffel 3 noch ohne Starttermin ist. Als wäre das noch nicht genug, dürfen sich Fans zusätzlich auf ein Spin-Off mit dem Titel "The Witcher: Blood Origin" freuen. Wie man sieht, wird Netflix also nicht müde, stetig neuen Content zu dem sehr ergiebigen Franchise zu produzieren. Als nächstes dürfen sich Fans aber erst einmal auf Staffel 2 freuen, die am 17. Dezember 2021 erscheint. 

Bild zu The Witcher Staffel 2, Super Mario Film, The Last of Us Serie, Stranger Things 4© Netflix