"Jurassic World": Parallel zum dritten Teil ist auch Serienableger geplant!

Der Drehort Vancouver scheint schon so gut wie sicher zu sein

von Pierre Lorenz am 20. Februar 2020

Die relativ verlässliche News Plattform Geeks WorldWide hat vor wenigen Tagen exklusiv veröffentlicht, dass derzeit eine Jurassic World-Live Action Serie mit Bezug zu Jurassic World 3 in Arbeit sei. Eine interessierte Fan Base für die Idee ist sicherlich vorhanden, auch wenn bisher noch nicht wirklich klar ist, um was sich eine solche Serie drehen könnte. Die einzig verlässliche Information, die derzeit kursiert, ist dass die Serie in Vancouver spielen soll. Ob bereits an der Serie gearbeitet wird, ist ebenso wenig bekannt wie ein mögliches Release. Auf der anderen Seite tut sich beim kommenden Film Jurassic World 3 sehr viel. Fast täglich werden Neuzugänge für den Cast bekanntgegeben, zuletzt die Schauspielerin Dichen Lachman, die einigen aus Agent of S.H.I.E.L.D. bekannt vorkommen dürfte. Generell ist der rote Faden des Cast, dass man die alte und auch die neue Jurassic-Generation vor der Kamera zusammenbringen möchte. Somit werden sowohl Chris Pratt und Bryce Dallas Howard als auch Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum mit von der Partie sein. Chris Pratt äußerte erst vor Kurzem in einem Interview, dass das Skript bisher unglaublich sei und er es kaum erwarte könne, bis der Dreh beginnt.

Die Leitung hinter der Kamera hat Regisseur Colin Trevorrow inne, der gemeinsam mit Emily Carmichael auch das Drehbuch verfasst. Der Kinostart von Jurassic World 3 ist der 10. Juni 2021.

Bild zu Thor in Guardians of the Galaxy 3?, Diablo & Overwatch Serien, Venom 2