"Sonic the Hedgehog 3": Sequel könnte 2024 erscheinen

Möglicher Hollywood-Star für eine neue Figur im Gespräch

von Pierre Lorenz am 29. Mai 2022

"Sonic the Hedgehog 2" läuft derzeit noch in vielen Kinos und gilt als akzeptables, aber auch nicht übermäßig gutes Sequel. Mit weltweiten Einnahmen um die 385 Millionen US-Dollar sind immerhin die Einspielergebnisse im guten Bereich und es scheint schon Pläne für einen dritten Teil zu geben. Das stellten kürzlich die beiden Drehbuchautoren Pat Casey und Josh Miller in einer Fragerunde in Aussicht. Dort sprachen sie darüber, dass man sich noch in einer sehr frühen Produktionsphase befinde, in der man noch nicht wirklich weiß, welche Richtung man mit einer weiteren Fortsetzung einschlagen wird. Im Mittelpunkt der Bemühungen steht momentan die Suche nach einem Synchronsprecher für die Figur, die am Ende von "Sonic the Hedgehog 2" angeteast wurde. Es soll sich mutmaßlich um einen hochrangigen Hollywoodstar handeln, ähnlich wie das bei Knuckles und Idris Elba der Fall war. Genaueres ist aber noch nicht bekannt. 

Derzeit peilen die Verantwortlichen ein Startdatum im Jahr 2024 an, wir halten euch bei weiteren Informationen aber natürlich auf dem Laufenden.

Bild zu The Mandalorian Staffel 3, Indiana Jones 5, Top Gun 3, Sonic The Hedgehog 3© Paramount