"Batgirl": Erste Details zur Story wurden auf dem DC FanDome veröffentlicht

Darüber hinaus gibt es einen Blick auf das Outfit der Superheldin

von Pierre Lorenz am 16. Oktober 2021

Vergangenen Samstag fand wieder der DC FanDome statt. Das digitale Event konnte wie im vergangenen Jahr mit einigen brandneuen Trailern sowie Infos zu den kommenden DC-Blockbustern begeistern. Eines der Highlights war neben den großen Titeln wie "The Batman" oder "Black Adam" auch die "Batgirl"-Serie. Hier durften Fans leider keinen Trailer bestaunen, dafür gab es Details zur Story sowie einen ersten Blick auf den Superheldinnenanzug. Die Concept Art zeigt die Protagonistin, wie sie in düsterer Gotham City Kulisse auf einer Art Gargoyle steht. Außerdem plauderte Drehbuchautorin Christina Hodson, die in dieser Funktion auch bei "Birds of Prey" mitgewirkt hat, ein wenig über die Story von "Batgirl". So soll die Hauptfigur, die mit bürgerlichem Namen Barbara Gordon heißt, erst im Laufe der Serie zu Batgirl werden und infolgedessen die Dualität zwischen der normalen Barbara und ihrem Alter Ego Batgirl erforschen. Das Team hinter der Serie zeigt sich auf jeden Fall zuversichtlich und auch ein wenig aufgeregt, wie die beiden belgischen Regisseure Adil El Arbi und Bilall Fallah während des Panels nochmals betonten. Die beiden hatten zuletzt "Bad Boys for Life" inszeniert. Wir sind gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird. Leider gibt es zum Startdatum aber noch keine Informationen. 

Bild zu Spider-Man: No Way Home, Matrix 4, Black Panther 2, John Wick Serie, Batgirl© Warner Bros.