"The Last of Us": Einige weitere Neuzugänge wurden bekannt

Zudem kann man nächsten Monat auf einen Trailer hoffen

von Pierre Lorenz am 11. August 2022

Inzwischen sind die Dreharbeiten der kommenden "The Last of US"-Serie abgeschlossen. Derzeit haben die Verantwortlichen mit der Nachproduktion alle Hände voll zu tun und so kommt es ganz gelegen, dass HBO weitere Darsteller angekündigt hat. Laut IGN sind das "The Hate U Give"-Schauspieler Lamar Johnson, "The Green Mile"-Schauspieler Graham Greene, "Ausgerechnet Alaska"- Schauspielerin Elaine Miles und Hollywood-Neuling Keivonn Woodard, der bereits einen Auftritt in "Seeds of Hope" aus dem Jahre 2018 hatte. Woodard und Johnson spielen das aus dem ersten Videospiel bekannte Duo Henry und Sam. Die beiden Brüder sind ein Herz und eine Seele. Sie treffen im Laufe der Handlung auf Joel und Ellie und erleben einen Teil der Reise gemeinsam mit den beiden. Neu hingegen sind Greene und Miles, die ein Ehepaar aus Wyoming verkörpern sollen, die im Laufe der Serie Bekanntschaft mit Joel und Ellie machen. 

Weitere Neuigkeiten gibt es zu einem ersten Trailer der HBO-Serie. Allzu lange dauert es mit der Veröffentlichung von "The Last of US" nicht mehr und so wurde kürzlich der erste Trailer den Angestellten des Fernsehsenders vorgeführt. Der Clip soll in etwa zweieinhalb Minuten lang sein und schon einmal einen ersten Eindruck der von vielen Fans kritisch beäugten Verfilmung ihres Lieblingsspiels vermitteln. Demnach sei Pedro Pascal in der Hauptrolle kaum von Joel aus den Spielen zu unterscheiden, er rede identisch und sehe auch so aus wie das Vorbild. Ähnlich sehe es mit Bella Ramsey als Ellie aus, generell hat HBO wohl viele Szenen aus dem ersten Spiel fast eins zu eins so übernommen, wie sie in der Originalvorlage vorkommen. Natürlich gibt es auch neue Szenen, die man so noch nicht kennt. Aber unterm Strich sollten die Spielefans bei der Serie auf ihre Kosten kommen.

Mit der Veröffentlichung des Trailers kann man schon bald rechnen. Da er offensichtlich fertig ist, kommt der diesjährige "The Last of Us"-Day am 26. September infrage. Dieser ist an den Tag des Ausbruchs der Pilzinfektion angelehnt und wird jedes Jahr genutzt, um das Franchise zu feiern. 2021 wurde an diesem Tag beispielsweise auch das allererste Bild von Joel und Ellie veröffentlicht. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass wir dieses Jahr an dem Tag den ersten Trailer zu Gesicht bekommen. Ein genaues Startdatum von "The Last of Us" ist noch nicht bekannt. Wie in der Vergangenheit jedoch öfter betont wurde soll die Serie Anfang 2023 bei HBO erscheinen. 

Bild zu Sonic The Hedgehog 3, Ironheart, Green Lantern, The Last of Us Serie© Naughty Dog