"Transformers 7": Synchronsprecher für Optimus Primal bekanntgegeben

Der Schauspieler hatte bereits mit der "Transformers"-Figur zu tun

von Pierre Lorenz am 29. Juni 2021

Wie wir vergangene Woche berichteten, gaben die Verantwortlichen den offiziellen Titel des siebten "Transformers"-Teils mit dem Namen "Aufstieg der Bestien" bekannt. Nun folgt direkt die nächste Ankündigung, und zwar können wir uns auf die Verpflichtung von Ron Perlman freuen, der unter anderem für seine Rolle in der Fernsehserie "Die Schöne und das Biest" den Golden Globe gewann. Der 71-jährige Schauspieler mit dem markanten Äußeren wird die Figur Optimus Primal vertonen, und das nicht zum ersten Mal, denn Perlman war bereits im "Transformers"-Franchise "Prime Wars Trilogy" für die Synchronisation des Maximals-Anführers verantwortlich. 

Inhaltlich ist "Transformers: Aufstieg der Bestien" nach den Geschehnissen um "Bumblebee" in den 90er-Jahren angesiedelt. Man wird nicht nur die altbekannten Decepticons vor der Kamera sehen, sondern vor allem auch die Maximals, die sich in Säugetiere verwandeln können sowie die Predacons, die zumindest teilweise Abkömmlinge der Decepticons sind. Neu mit dabei sind schließlich die Terrorcons, die eine Art wiederbelebte Maschinenwesen darstellen. Wir sind auf weitere Informationen zum kommenden "Transformers: Aufstieg der Bestien" gespannt und sind in freudiger Erwartung auf das voraussichtliche Erscheinungsdatum am 23. Juni 2022. 

Bild zu Transformers 7: Rise of the Beasts, John Wick 4, Doctor Strange 2, Kill Bill 3© Paramount Pictures