"Scream 6": Horror-Sequel mit Starttermin und altbekannter Unterstützung

Der Vorgänger "Scream" konnte Fans und Kritiker überzeugen

von Pierre Lorenz am 20. März 2022

Anfang Januar erschien mit "Scream" der erste Ableger der Horrorreihe seit dem Tod des Ghostface-Schöpfers und Horrorlegende Wes Craven. Überraschenderweise fuhr der Film weltweit knapp 139 Millionen US-Dollar ein und sorgte angesichts seines finanziellen Erfolges nur wenige Wochen nach dem Kinostart dafür, dass die Macher direkt mit der Produktion eines Sequels begannen. Eine ganz besondere Ehre für die beiden Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, schließlich konnte der Druck als unmittelbare Nachfolger von Wes Craven kaum höher sein. 

Wir dürfen im kommenden "Scream 6" außerdem mit einer Rückkehr von Courteney Cox als Gale Weathers rechnen, nachdem diese nach knapp 11 Jahren Pause bei "Scream" in ihrer Rolle erneut überzeugen konnte. Das verriet die 58-jährige Schauspielerin vor Kurzem in dem Podcast "Just for Variety with Marc Malkin". Wer sonst noch eine Rückkehr auf die große Leinwand feiern darf, ist momentan noch ungewiss. Die Dreharbeiten von "Scream 6" starten diesen Juni, das US-Release ist dann für den 31. März 2023 geplant. 

Bild zu Avatar 2, Godzilla vs. Kong 2: Son of Kong, The Mandalorian Staffel 3, Scream 6© Paramount Pictures