"Aquaman and the Lost Kingdom": Amber Heards Rolle wurde stark gekürzt

Eine Rückkehr von Johnny Depp zu "Fluch der Karibik" wurde indes nicht ausgeschlossen

von Pierre Lorenz am 17. Mai 2022

Einige Wochen dauert der zivilgerichtliche Rosenkrieg zwischen Amber Heard und Johnny Depp nun schon an und noch immer scheint es so, als gäbe es für viele Filmfans kein anderes Thema. Nun äußerte sich die 36-jährige Heard zu ihrer Rolle im kommenden "Aquaman and the Lost Kingdom", denn diese wurde aufgrund von Johnny Depps Anschuldigungen sehr stark gekürzt. So soll sie immer wieder neue und kürzere Versionen des Drehbuchs erhalten haben und eine entscheidende Action-Szene sei für sie sogar komplett gestrichen worden. 

Des Weiteren habe sie sehr um ihre Rolle in "Justice League" aus dem Jahre 2018 kämpfen müssen, was wohl zur Hochphase ihrer Ehekrise mit Johnny Depp war. Außerdem beklagte sie sich jüngst vor Gericht darüber, dass viele PR-Auftritte und sogar ihre Beziehung zum L'Oreal-Konzern beeinträchtigt worden seien. Mittlerweile kommt jedoch auch bei Filmfans, die nicht zu den klassischen Johnny Depp-Groupies gehören, nur wenig Mitleid für Heard auf. Schließlich musste ihr Ex-Mann exakt das gleiche durchmachen und es ist nicht klar, wie es mit den jeweiligen Karrieren der beiden weitergehen wird. 

Für Johnny Depp scheint hingegen eine Rückkehr zu "Fluch der Karibik"- laut Produzent Jerry Bruckheimer zumindest nicht unmöglich. Für Teil 6 gebe es zwei Drehbücher – eines mit Margot Robbie und eines ohne sie. Depp sei zum jetzigen Zeitpunkt zwar nicht Teil eines der beiden Drehbücher, darüber solle aber in Zukunft noch entschieden werden. Eine überraschende Aussage von Bruckheimer, schließlich gilt eine erneute Partnerschaft zwischen Disney und Depp als so gut wie ausgeschlossen. Der Jack-Sparrow-Darsteller hatte vor kurzem noch gesagt, er wolle für kein Geld der Welt zurück in das Franchise. Vielleicht wartet man bei Disney ja noch auf den Ausgang des Gerichtsverfahrens. Ob man Depp dann umstimmen kann und will, bleibt abzuwarten. Allzu große Hoffnungen sollte man sich aber nicht machen. 

Eines ist zumindest absehbar, und das ist das Ende des Zivilprozesses. Dieser ist ursprünglich nur bis zum 27. Mai angesetzt und wird wohl nicht viel länger dauern. Sicherlich ein guter Tag für die mit Prozessvideos überfluteten YouTube-Empfehlungen... 

Bild zu Aquaman 2: The Lost Kingdom, Dune 2, Rick & Morty Spin-off