"House of the Dragon": Das "Game of Thrones"-Prequel erscheint diesen Sommer

Das Startdatum wurde durch eine Unachtsamkeit veröffentlicht

von Pierre Lorenz am 30. März 2022

Dieses Jahr erwartet uns mit "House of the Dragon" die neueste und insgesamt zweite "Game of Thrones"-Serie bisher. Nach gut drei Jahren seit dem Ende der weniger beliebten achten Staffel der Hauptserie ist es bald an der Zeit, in die Vergangenheit einzutauchen. Wie wir bereits seit Längerem wissen, spielt die zehn Episoden umfassende Serie gut 200 Jahre vor dem Original. Im Mittelpunkt stehen Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen und der Kampf um die Vorherrschaft in Westeros, wie der offiziellen Inhaltsangabe zu entnehmen ist. Die Thronfolge ist nämlich unklar und wird sowohl von König Viserys' Sohn als auch von seiner Tochter begehrt. Die ganzen Verwirrungen lösen schließlich einen Bürgerkrieg aus, der im "Game of Thrones"-Universum auch als Tanz der Drachen bekannt ist. Mit dabei sind Paddy Considine als König Viserys I., Emma D'Arcy als seine erstgeborene Tochter Rhaenyra Targaryen und Matt Smith als Daemon Targaryen. Außerdem sehen wir Olivia Cooke als Rhaenyras Stiefmutter Alicent Hightower und Rhys Ifans als Otto Hightower, Alicents Vater und rechte Hand des Königs. Einen frischen Blick liefern uns außerdem neue Bilder, die neben einem dem Ei entschlüpfenden Drachen auch verschiedene Charaktere zeigen. Für das Drehbuch verantwortlich sind "Hercules"-Autor Ryan Condal und kein Geringerer als George R. R. Martin, der natürlich auch die Buchvorlage geschrieben hat. Erste Hinweise auf das Startdatum gab es übrigens vor Kurzem auf der Website der Agentur von Schauspielerin Emma D'Arcy, wo von August 2022 die Rede war, bevor man die Info schnell wieder gelöscht hat. Kurz danach wurde der Serienstart auch offiziell von HBO bekanntgegeben: Demnach soll "House of the Dragon" hierzulande am Abend des 22. August 2022 erscheinen.

Bild zu Transformers 7: Aufstieg der Bestien, House of the Dragon, James Bond Serie© HBO