Erste Bilder zur "The Witcher"-Serie

Der Drehort Polen passt wie die Faust aufs Auge für die slawische Geschichte rund um den Hexer Geralt

von Robin Klaiber am 9. April 2019

Die kommende Netflix Serie "The Witcher", die auf den Büchern des polnischen Autors Andrzej Sapkowski beruht, wird nun auch zur Freude vieler Fans in Polen gedreht. Denn auch wenn die "The Witcher"-Videospielreihe in einer fiktiven Gegend spielt, ist die Kulisse sehr stark am osteuropäischen Mittelalter angelehnt. Und wie schön atmosphärisch das Ganze aussehen kann, zeigt uns der Twitter-Kanal "Netflixwitcher" mit beeindruckenden Aufnahmen von Landschaften und Burgruinen, die auch direkt aus dem Spiel stammen könnten. Das Studio hat also den richtigen Schritt gemacht, und viele Fans werden aufgrund des hohen Wiedererkennungswerts dankbar sein. Ob die neue Serie dann auch die Nachfolge der zuende gehenden Game of Thrones Saga antreten wird, wie viele Fans beider Reihen spekulieren, davon kann man sich dann Ende diesen oder Anfang des kommenden Jahres auf Netflix selbst überzeugen.