"Black Mirror": Das Casting für Staffel 6 hat es in sich

Mit dabei ist unter anderem Aaron Paul

von Pierre Lorenz am 14. Juli 2022

"Black Mirror" gehört bei Netflix definitiv zur schweren Kost, denn die Serie hält den Zuschauern regelmäßig und erbarmungslos den Spiegel vor, besonders was die Themen Technologie und Medien angeht. Das Besondere ist, dass fast jede Folge mehr oder weniger für sich steht und somit auch regelmäßig die Schauspieler wechseln. Bisher konnte man etwa "Mad Man"-Darsteller Jon Hamm, "The Falcon and the Winter Soldier"-Star Anthony Mackie oder auch Gelegenheitsschauspielerin Miley Cyrus in verschiedenen Rollen sehen. Auch die neue Staffel verspricht einiges an Starpower, was viele Fans nach mittlerweile drei Jahren Wartezeit freuen dürfte. Mit dabei ist beispielsweise "Breaking Bad"-Star Aaron Paul, der gerüchteweise in einer Fortsetzung der Episode "USS Callister" von Staffel 4 mitspielen wird. Tatsächlich tauchte Paul bereits damals in der Folge auf, und zwar ganz am Ende als Stimme von Captain Cole. Umso wahrscheinlicher also, dass er in einer potentiellen Fortsetzung zu sehen sein wird. Außerdem mit dabei sind "House of Cards"-Schauspielerin Kate Mara, "Deadpool 2"-Schauspielerin Zazie Beetz sowie "Top Gun: Maverick"-Schauspieler Danny Ramirez.

Inhaltlich ist noch nichts über die sechste Staffel bekannt, Serienschöpfer Charlie Brooker verkündete aber bereits, dass er Fortsetzungen zu älteren "Black Mirror"-Folgen nicht ausschließe. Wann genau "Black Mirror" Staffel 6 bei Netflix erscheint, ist derzeit noch nicht klar.

Bild zu Black Panther 2: Wakanda Forever, Shazam 2, Top Gun 3, Captain America 4© Netflix