"The Batman": Die Filmmusik wurde anlässlich des Batman-Days angeteased

Daneben gibt es Hinweise auf den DC FanDome im Oktober

von Pierre Lorenz am 20. September 2021

Letztes Wochenende war es wieder soweit: Der alljährliche Batman-Day hat wie immer am dritten Samstag im September stattgefunden. Passend dazu meldeten sich Regisseur Matt Reeves und Komponist Michael Giacchino mit interessanten Posts zu Wort. Oscar-Preisträger Giacchino twitterte ein Video von seinem Orchester, das die dramatische und atmosphärische Hintergrundmusik des Blockbusters aufführte. Giacchino verweist außerdem auf den DC FanDome am 16. Oktober, was ein gutes Zeichen für musikalisch interessierte Batman-Fans sein dürfte. Schließlich ist damit zu rechnen, dass man dann auch mehr als nur 30 Sekunden zu hören bekommt. Regisseur Matt Reeves ließ es sich auch nicht nehmen, etwas zum Batman-Day beizutragen und entführte die Fans in sein Schnittstudio. Dort ist auf dem Bildschirm eine Szene aus dem Film zu sehen, die wir leider noch nicht so recht einordnen können. Auch Reeves verweist darauf, in wenigen Wochen mehr von der Produktion zeigen zu können, was Fans rund um den Globus sehr hellhörig werden lässt. Gemeint ist natürlich der Trailer, der beim FanDome seine Premiere feiern und erstmals längere Einblicke in das DC-Abenteuer bieten wird – hoffentlich auch mit dem Pinguin, dem Riddler und all den anderen Bösewichten. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns zuerst auf den DC FanDome am 16. Oktober, aber natürlich vor allem auf das Kinorelease von "The Batman" am 03. März 2022. 

Bild zu The Batman, Phantastische Tierwesen 3, James Bond: Keine Zeit zu Sterben© Warner Bros.