"Scream": Der erste Trailer steht kurz vor der Veröffentlichung

Auch die Länge des Videos ist bereits geleakt worden

von Pierre Lorenz am 4. Oktober 2021

Vor knapp zehn Jahren wurde der letzte "Scream"-Film veröffentlicht. Nachdem der Schöpfer und Regisseur Wes Craven 2015 verstorben ist, sah es erst einmal nicht nach neuem Content für das Franchise aus. Ein fünfter Teil war am Ende aber wohl doch nur eine Frage der Zeit und so fanden die Dreharbeiten zu "Scream 5" Ende vergangenen Jahres statt. Ein Insider scheint nun neue Informationen zu dem Horror-Slasher zu haben: Der Twitter-Nutzer ViewerAnon, der sich in der Vergangenheit bereits durch zutreffende Leaks einen Namen machen konnte, veröffentlichte einige Plot-Details. Diese hat er allerdings spoilerfrei gehalten: So sollen Dewey und Gale mittlerweile geschieden sein, unter anderem, weil sie sich uneinig über das Leben in der Großstadt waren. Gale hat in der Zwischenzeit eine eigene TV-Show bekommen, während Dewey wieder nach Woodsboro zurückgekehrt ist, allerdings nicht mehr als Sheriff. Sidney ist stolze Mutter und soll mit einer ganz besonderen Person verheiratet sein, deren Name "Scream"-Fans wohl bekannt vorkommen und für mächtig Diskussionen sorgen wird. Ist das ein Hinweis auf einen Auftritt von Patrick Dempsey als Mark Kincaid? Wir werden sehen. 

Es gibt zudem Informationen zum ersten Trailer, der angeblich ab dem 10. Oktober in den Kinos laufen soll und eine Länge von 2 Minuten und 21 Sekunden haben wird. Zu guter Letzt wissen wir nun auch, dass der fünfte Film nicht etwa "Scream 5" heißen wird, sondern schlicht den Titel "Scream" tragen wird – laut dem Insider ein Seitenhieb gegen andere Horrorfilm-Neuauflagen, die denselben Namen wie das Original nutzen. "Scream" startet am 13.01.2022 in den deutschen Kinos. 

Bild zu Squid Game 2, Transformers 7, Das Buch von Boba Fett, Scream 5, Expendables 4© Paramount