Neue Bilder zu „Jurassic World: Dominion“ enthüllt!

Das neue Material enthüllt eine Verbindung zu „Jurassic Park 2“

von Pierre Lorenz am 10. August 2020

Die beiden ersten „Jurassic World“-Teile brachten sagenhafte Einspielergebnisse um die drei Milliarden US-Dollar ein, weswegen das Hauptaugenmerk von Regisseur Colin Trevorrow nun natürlich auf einem möglichst erfolgreichen dritten Teil liegt. Auf Twitter veröffentlichte Jurassic Outpost nun ein neues Bild vom Set, das eindeutige Bezüge zu „Jurassic Park 2“ aufweist. Zu erkennen ist ein Kühlbehälter, in der gemäß der Beschriftung eine wertvolle Fracht gelagert wird. Außerdem erkennt man das Logo von John Hammonds Biotechnikunternehmen InGen und darunter die Bemerkung „Site B“ bzw. „Isla Sorna“, was auf den Schauplatz des zweiten „Jurassic Park“-Teils hinweist. In Anlage B lebten damals viele Dinosaurier ohne Zähne. Spätestens nächstes Jahr zum Release werden wir dann möglicherweise endlich erfahren, was nach dem dritten Teil auf der Insel geschehen ist, schließlich spielen die „Jurassic World“-Filme auf der Isla Nubar. „Jurassic World: Dominion“ erscheint voraussichtlich am 10. Juni 2021 in den Kinos.

Bild zu John Wick 5, Avatar: Der Herr der Elemente Live-Action Serie, Tron 3