"Space Jam 3": Übernimmt Dwayne Johnson die Hauptrolle?

Regisseur Malcolm D. Lee ist einem Sequel nicht abgeneigt

von Pierre Lorenz am 23. Juli 2021

Der erste Film des "Space Jam"-Franchise erschien 1996 und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Nachdem vor Kurzem nun auch der zweite Teil mit LeBron James in den Kinos angelaufen ist, stehen die Chancen auf einen potentiellen dritten Teil gar nicht mal so schlecht. Das sieht Regisseur Malcolm D. Lee ähnlich und so äußerte er in einem Interview mit Entertainment Weekly, dass er einer Fortsetzung recht optimistisch entgegenblickt. Auch einen interessanten Kandidaten für die Hauptrolle in "Space Jam 3" gibt es bereits und das ist kein geringerer als Dwayne "The Rock" Johnson. Der 49-jährige Hollywoodstar könnte dem Franchise einen etwas anderen Touch verleihen und die Filmreihe sogar in eine ganz neue Richtung lenken, nämlich in die des Wrestling-Sportes. Wichtig für Lee sei nur, dass man den Spirit der Vorgänger beibehält. 


Bild zu The Tomorrow War 2, Predator: Skull, Pokémon Live-Action Serie, Space Jam 3© Warner Bros.