„K-Pop: Demon Hunters“: Sony Pictures produziert animiertes Musical

Inhaltlich dreht sich der Film um eine weltbekannte K-Pop Girlgroup

von Pierre Lorenz am 10. März 2021

Wie Sony vor wenigen Tagen auf Twitter verkündete, ist derzeit ein animiertes Musical mit dem Namen „K-Pop: Demon Hunters“ in Produktion. Nachdem die südkoreanische Popmusik in den letzten Jahren stark an Popularität gewann, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sie auch in Filmen thematisch behandelt werden würde. Hinter den Kulissen verantwortlich sein werden „Ninjago“-Regisseurin Maggie Kang und „Wish Dragon“-Regisseur Chris Appelhans. Laut Variety soll sich die Handlung um eine südkoreanische Girlgroup drehen, die neben ihren weltbekannten Tourneen auch noch im geheimen Dämonenjägerinnen sind. „K-Pop: Demon Hunters“ wird dem Action-Adventure Genre zuzurechnen sein und soll in einer kunterbunten animierten Welt spielen. Am Drehbuch schreiben derzeit die beiden auch als „Hanya“ bekannten Autorinnen Hannah McMechan und Danya Jimenez, während Oscar-Preisträger Aron Warner als Produzent fungiert. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf weitere Neuigkeiten, ein offizielles Erscheinungsdatum ist derzeit aber leider noch nicht bekannt.