"Joker: Folie à Deux": Neues Bild zeigt Joaquin Phoenix in der Hauptrolle

Die Dreharbeiten sind jüngst gestartet

von Pierre Lorenz am 14. Dezember 2022

Mit "Joker" aus dem Jahre 2019 gelang Regisseur Todd Phillips der bis dato erfolgreichste R-Rated-Film aller Zeiten. Insgesamt spielte der komplett für sich stehende Film, der keine Verbindung zum DCEU oder "The Batman" hat, über 1 Milliarde US-Dollar an den Kinokassen ein und somit knapp 250 Millionen US-Dollar mehr als der zweitplatzierte Film "Deadpool 2". Kein Wunder also, dass alle Augen auf die seit Längerem bestätigte Fortsetzung mit dem Titel "Joker: Folie à Deux" gerichtet sind, die Erwartungen sind entsprechend hoch. 

Vor wenigen Tagen gab es direkt zwei Gründe für Fans, sich auf das Sequel zu freuen. Zum einen haben die Dreharbeiten offiziell begonnen, wie Regisseur Todd Phillips über die sozialen Medien verkündete. Zum anderen gibt es direkt ein erstes Bild des Films, das tatsächlich nach einer Szene aus dem Film und weniger nach einer Aufnahme von hinter den Kulissen aussieht. Zu sehen ist Hauptdarsteller Joaquin Phoenix, der oberkörperfrei von einer unbekannten Person rasiert wird. Anhand des weißen Kittels der linken Person lässt sich ableiten, dass sich diese Szene im berüchtigten Arkham Asylum abspielt. 

Viele Infos zur Handlung gibt es bisher noch nicht, wir wissen allerdings schon, dass der Film im Stile eines Musicals erzählt werden soll und es gilt außerdem als sicher, dass Harley Quinn eine dominante Rolle in der Fortsetzung einnehmen wird. Das passt auch zum Titel "Folie à Deux", der nach einer psychotischen Störung benannt ist, bei der Wahnvorstellungen von einer erkrankten Person auf eine zunächst gesunde Person übertragen werden. Wörtlich übersetzt bedeutet "Folie à Deux" also "Wahnsinn zu zweit". Da Harley Quinn, die im Übrigen von Lady Gaga verkörpert werden soll, laut Comicvorlage eine der Psychiaterinnen im Arkham Asylum war, liegt die Vermutung nahe, dass sie es ist, die von der Geisteskrankheit des Jokers angesteckt wird. 

Zusätzlich zu Joaquin Phoenix und Lady Gaga kehrt Zazie Beetz zurück, außerdem feiern "Harry Potter"-Schauspieler Brendan Gleeson und "Being John Malkovich"-Schauspielerin Catherine Keener ihr Debut. Der Kinostart von "Joker: Folie à Deux" ist derzeit für den 03. Oktober 2024 geplant. 

Bild zu Dune 2, Superman, Joker 2, God of War Live-Action Serie© Warner Bros.