„The Mandalorian“: Diese „Halloween“-Legende könnte in der zweiten Staffel eine Rolle spielen

Journalist Jason Ward mit einer gewagten These

von Pierre Lorenz am 14. April 2020

Während die Star Wars-Serie „The Mandalorian“ in den USA bereits seit vergangenem Herbst läuft, haben weite Teile Europas erst seit wenigen Tagen und Wochen Zugriff auf die Disney+-Serie. Nun gibt es ein neues Gerücht des bestens vernetzten Journalisten Jason Ward, denn angeblich sei „Halloween“-Schauspielerin Jamie Lee Curtis in den letzten Tagen häufiger beim Set von „The Mandalorian“ gesichtet worden. Ward, der eigentlich kein großer Fan von nicht stichhaltigen Gerüchten ist, möchte uns in Zeiten der häuslichen Isolation und Langeweile aber dennoch mit Neuigkeiten versorgen. Er fügt außerdem hinzu, dass falls seine Vermutung zu „The Mandalorian“ nicht zutreffe, auch das Set von James Camerons „Avatar 2“ für einen Besuch von Jamie Lee Curtis infrage komme. Somit haben wir also sogar zwei Gerüchte in einem. Ob Jason Ward, dessen Gerüchte sich in der Vergangenheit oft bewahrheitet hatten, also recht hat oder nicht, werden wir sicherlich in näherer Zukunft erfahren.

Bild zu Venom 2, Hobbs & Shaw 2, Mandalorian