"Andor": Neues Bild zur "Star Wars"-Serie wurde veröffentlicht

Außerdem gibt es erste Details zum "Rogue One" Prequel

von Pierre Lorenz am 6. Juli 2022

Bereits diesen August startet die neue "Star Wars"-Serie "Andor" bei Disney+. Vor wenigen Tagen gab es zudem nicht nur ein erstes Bild, sondern auch erste Informationen zu der Serie. Auf dem Bild, das exklusiv vom Empire Magazine veröffentlicht wurde, sehen wir Stellan Skarsgård und Diego Luna. Luna wird erneut die Rolle des Rebellen Cassian Andor übernehmen, der bereits in "Rogue One: A Star Wars Story" einen verhängnisvollen Auftritt hatte. Die Serie soll hingegen als eine Art Prequel zu "Rogue One" fungieren und die Figur des titelgebenden Helden in ein neues Licht rücken.

Weitere Details verriet Serienschöpfer Tony Gilroy in einem Interview mit dem Empire Magazine. Demnach wird die fünf Jahre umspannende Handlung innerhalb von zwei Staffeln erzählt. Die Episoden sollen dabei in verschiedene Erzählblöcke aufgeteilt werden. In Staffel 1 und 2 wären das dann jeweils vier Blöcke mit drei Folgen, also insgesamt 24 Folgen. Zwischen den Blöcken liegen dann immer gewisse Zeitsprünge, um die Langwierigkeit der Rebellion zu verdeutlichen. In Staffel 1 wird nur ein Jahr abgedeckt, in Staffel 2 dann die restlichen vier Jahre bis "Rogue One". Klingt auf jeden Fall nach einem interessanten Konzept, dass "Andor" von bisherigen Live-Action-Serien wie "The Mandalorian" oder "Obi-Wan Kenobi" abgrenzt und in dieser Form neu im "Star Wars"-Universum ist.

Neben Skarsgård und Luna wurden außerdem u.a. Forest Whitaker als Saw Gerrera, Ben Mendelsohn als Orson Krennic und Genevieve O'Reilly als Mon Mothma verpflichtet. Wir sind auf jeden Fall auf den Start von "Andor" am 31. August 2022 bei Disney+ gespannt.

Bild zu Avatar 2: The Way of Water, Stranger Things Staffel 5, Godzilla vs Kong 2© Disney