"The Witcher" Staffel 2: Der neue Teaser verrät einiges über die kommende Staffel

Die Preview erscheint pünktlich zu Netflix‘ Geeked Week

von Pierre Lorenz am 12. Juni 2021

Nach dem fulminanten Ende der ersten Staffel "The Witcher" gibt es nun neues Videomaterial zur Netflix-Serie. In dem 12-sekündigen Clip sieht man bei genauerem Hinsehen einige Hinweise auf den Verlauf von Staffel 2. Man erkennt eine kämpferisch versierte und im Schwertkampf ausgebildete Ciri, die auf ihrem Mantel das Wappen des Königreichs Cintra in Form eines goldenen Löwen eingestickt hat. Sie hält sich außerdem mutmaßlich auf Geralts Hexer-Festung Kaer Morhen auf, wie man unter anderem an einem Wandgemälde eines Kriegers, der ein Monster bekämpft, sehen kann – eine klassische Hexer-Tätigkeit. Ebenfalls interessant ist ein schmuckvoller Dolch, der von der Schule der Vipern stammen könnte. Das ist besonders bemerkenswert, da diese Hexer-Zunft eine Erfindung der Videospiele ist und in den Büchern nicht vorkommt. Auf die Bitte vieler Fans wurde außerdem die Rüstung der Nilfgaarder Truppen überarbeitet, nachdem sie in der ersten Staffel nicht wirklich zufriedenstellend aussahen. Sicherlich gibt es noch mehr Hinweise, weswegen uns interessiert, was Euch in dem kurzen Teaser aufgefallen ist. Schreibt es uns gerne in die Kommentare! Die zweite Staffel "The Witcher" könnt ihr Euch dann vermutlich im Dezember anschauen, ein offizielles Datum existiert aber leider noch nicht.

Bild zu Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter, The Witcher Staffel 2, Herr der Ringe Anime© Netflix