„Uncharted“: Erste Bilder von Tom Holland und Mark Wahlberg

Die stockende Produktion scheint endlich ein Ende zu haben

von Pierre Lorenz am 26. Oktober 2020

Vor wenigen Tagen lieferte Tom Holland ein erstes Bild von ihm in seiner Rolle als Videospielheld und Abenteurer Nathan Drake. Die Meinungen zum Outdoor-Outfit des „Spider-Man“-Stars fallen größtenteils positiv aus, so kauft man dem Schauspieler durchaus die Rolle des jungen Nate ab. Das ist natürlich ein relativ großer Sprung im Vergleich zu den Videospielen, wo man bis auf wenige Sequenzen immer den zumindest äußerlich deutlich erfahreneren Nate spielt. Der Film wird sich allem Anschein nach in Richtung einer Prequel-Story der ersten Abenteuer entwickeln, weswegen der Hauptdarsteller natürlich auch ungewohnt jung daherkommt. Ebenfalls eine Verjüngungskur durchlaufen hat Nates Mentor Victor Sullivan, der von Mark Wahlberg verkörpert wird. Der 49-jährige veröffentlichte vor Kurzem auf Instagram ein Video mit Sullys charakteristischem Schnauzer. Setzt man das Erscheinungsbild von Wahlberg neben den Videospiel-Charakter, so ist eine Ähnlichkeit definitiv nicht mehr von der Hand zu weisen.

Weiteres Bildmaterial liefert uns Nolan North, der Videospiel-Darsteller von Nathan Drake. Dieser hat vor Kurzem das Filmset besucht und tauschte sich rege mit Tom Holland aus. Außerdem teilt er ein Buch mit dem Bild des Seefahrers Magellan sowie ein mysteriöses Artefakt mit seinen Followern. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was das „Uncharted“-Team mit dem kommenden Blockbuster auf die Beine stellt und freuen uns auf das voraussichtliche Erscheinungsdatum am 15. Juli 2021.

Bild zu Meg 2, Uncharted Film, Assassin's Creed Serie, The Suicide Squad© Naughty Dog