„Godzilla“: Neue Netflix-Serie in Produktion

Die Handlung soll von den Filmen losgelöst sein

von Pierre Lorenz am 7. Oktober 2020

Eine „Godzilla“ Anime-Serie ist derzeit für Netflix in Arbeit. Obwohl noch nicht viel über die konkrete Handlung bekannt ist, konnte man zumindest die Verpflichtung des preisgekrönten japanischen Sci-Fi-Autors Toh EnJoe verkünden. Für die optische Gestaltung wurden ebenfalls zwei namhafte Designer verpflichtet, nämlich „Blue Exorcist“-Schöpfer Kazue Katô und Eiji Yamamori, der schon an „Prinzessin Mononoke“ und „Chihiros Reise ins Zauberland“ mitgewirkt hat. Nach der „Godzilla“-Anime-Trilogie „Planet der Monster“, „Eine Stadt am Rande der Schlacht“ und „The Planet Eater“ sind wir auf jeden Fall jetzt schon auf die Serie gespannt.

Die Serie wird den Titel „Godzilla: Singular Point“ tragen und soll im Laufe des nächsten Jahres bei Netflix erscheinen.