Netflix Geeked Week: Der Streaming-Anbieter enthüllt reihenweise neue Filme und Serien

Mit dabei sind "Resident Evil", "One Piece", "The Gray Man" und viele mehr

von Pierre Lorenz am 9. Juni 2022

Diese Woche startete die Netflix Geeked Week, bei der Netflix allerlei neue Filme und Serien verkündete. Mit dabei sind auch einige Trailer. Wir zeigen euch im Folgenden die Highlights, die der Streaming-Riese im Gepäck hatte. 

Eines der unbestrittenen Highlights war die "Cyberpunk: Edgerunners"-Serie, die auf dem 2020 veröffentlichten Videospiel basiert. Neben einem ersten Teaser und einem Clip zu der Animationsserie gab es außerdem ein erstes Poster im Anime-Stil zu begutachten. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen CD Project Red und Trigger und soll ab September 2022 bei Netflix verfügbar sein. 

Ein weiteres Bild gab es zu der Serie "Skull Island", die eine Kollaboration zwischen Legendary und Powerhouse ist. Viele Infos gab es zwar nicht, aber dafür ein eindrucksvolles Bild von Kongs gigantischem Handabdruck. 

Für viele ebenfalls interessant sein dürfte die neue "One Piece"-Serie im Live-Action-Format. Hier gab es ebenfalls einen ersten Videoclip, der die detailgetreuen Sets der kommenden Serie präsentiert. Zu sehen ist etwa das riesige Schiff Baratie, das im Mund des Fischkopfes eine Bar versteckt hat. Fans sind nach wie vor skeptisch, ob und wie die Realverfilmung den Geist der "One Piece"-Reihe einfangen kann. Ein Startdatum wurde leider noch nicht bekanntgegeben. 

Die neue "Resident Evil"-Serie konnte auf jeden Fall den ein oder anderen Fan überzeugen, nachdem das Reboot "Welcome to Raccoon City" eher einen mäßigen Erfolg feiern konnte. In der neuen Serie lernen wir zwei Zeitebenen kennen: Einmal vor und einmal nach dem Ausbruch des berühmt-berüchtigten T-Virus. Im Mittelpunkt steht Jade Wesker, die von Ella Balinska verkörpert wird und die Tochter des Bösewichts Albert Wesker ist. Inhaltlich wird die Serie eher ihren eigenen Weg gehen und sich nur lose an der Spielvorlage orientieren. Nichtsdestotrotz sind wir gespannt: Die Serie startet ab dem 14. Juli 2022 auf Netflix. 

Zum Abschluss unserer Auswahl möchten wir euch noch einen neuen, hochkarätig besetzten Film vorstellen. Die Rede ist von dem schon länger bekannten "The Gray Man", der von den Russo-Brüdern inszeniert wird. In den Hauptrollen können wir Superstars wie Chris Evans, Ryan Gosling oder Ana de Armas sehen. Die Story dreht sich um den CIA-Agenten Court Gentry, der vom Jäger zum Gejagten wird und sich augenscheinlich nur auf die liebreizende Agentin Dani Miranda verlassen kann. Der Film soll bereits diesen Sommer am 22. Juli 2022 starten. 

Bild zu I Am Groot, Deadpool 3, Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht© Netflix