"The Terminal List": Im Sommer gibt es eine neue Action-Serie mit Chris Pratt

Amazon verkündete offiziell den Starttermin

von Pierre Lorenz am 21. Februar 2022

Vergangenes Jahr erschien mit "The Tomorrow War" die erste Kooperation zwischen Chris Pratt und Amazon Prime Video. Wie nun offiziell verkündet wurde, hat auch Pratts nächstes Amazon-Projekt bereits einen neuen Starttermin bekommen. Die Rede ist von der Thrillerserie "The Terminal List", die sich um den von Pratt gespielten Navy SEAL Kommandant James Reece und seine Truppe während ihres Afghanistaneinsatzes dreht. Nach einem Hinterhalt der Taliban wird fast das komplette Team ausgelöscht, während Reece schwer traumatisiert und von Schuldgefühlen geplagt in die Heimat zurückkehrt. Später erkennt er, dass wohl dunkle Machenschaften hinter seinem Schicksal stecken und gegen ihn arbeiten. Neben Pratt sind noch weitere Stars mit an Bord, darunter Taylor Kitsch als Ben Edwards, Constance Wu als Katie Buranek, Riley Keough als Lauren Reece und Patrick Schwarzenegger als Donny Mitchell. "The Terminal List" soll am 01. Juli 2022 bei Amazon Prime Video erscheinen. 

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Stranger Things Staffel 4, Meg 2© Amazon