"The Mandalorian": Die Dreharbeiten zu Staffel 3 der Star Wars Serie sind offiziell beendet

Außerdem verschiebt sich der "Obi-Wan Kenobi"-Serienstart um zwei Tage

von Pierre Lorenz am 3. April 2022

In den vergangenen Tagen wurde viel über die Produktion der dritten Staffel von "The Mandalorian" spekuliert, denn ein Set-Mitarbeiter hatte via Instagram ein Bild gepostet, das den Schluss der Dreharbeiten ankündigt. Als der Beitrag dann kurz darauf gelöscht wurde, heizte das die Gerüchte um den Abschluss nur noch weiter an. Mittlerweile ist der aber offiziell, denn Greef Karga-Schauspieler Carl Weathers teilte schließlich auf Twitter ein Bild, das die Spekulationen der Fans bestätigte. 

Immer noch unklar sind aber der genaue Cast und die Story von Staffel 3. Bekannt sind der erwähnte Weathers, Giancarlo Esposito als Moff Gideon und natürlich Pedro Pascal als namensgebender Mandalorianer. Der einzige bekannte Neuzugang ist "Zurück in die Zukunft"-Star Christopher Lloyd, wie wir bereits vor zwei Wochen berichteten. Leider ist noch nicht bekannt, wann wir mit dem Start der neuen Staffel bei Disney+ rechnen können.


Anders sieht das bei der kommenden "Obi-Wan Kenobi"-Serie aus, denn diese soll bereits Ende Mai erscheinen. Wie Ewan McGregor jüngst in einer Stellungnahme verkündete, wird die Serie nicht wie zuvor geplant am 25. Mai, sondern zwei Tage später am 27. Mai bei Disney+ veröffentlicht. Besonders gespannt sind viele Fans auf den bestätigten Auftritt von Hayden Christensen als Anakin Skywalker, der seit "Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith" aus dem Jahre 2005 nicht mehr in dieser Rolle zu sehen war. Zuletzt machte ein angeblicher Leak auf Reddit die Runde, der angeblich geheime Aufnahmen eines Duells zwischen Obi-Wan und seinem einstigen Padawan Anakin zeigt. Die Tatsache, dass das Video am ersten April geleakt wurde, spricht eigentlich nicht für die Authentizität des kurzen Clips, dennoch sieht die Aufnahme erstaunlich realistisch aus. Ein Anhaltspunkt für die Echtheit ist immerhin Darth Vaders Outfit, das identisch mit dem offiziellen Bild ist, das Entertainment Weekly am 10. März veröffentlichte und auch sonst müsste es sich wohl um einen sehr aufwendigen Fake handeln. 

Was meint ihr: Ist das Video echt oder handelt es sich eurer Meinung nach um einen klaren Fake? Schreibt es uns gerne in die Kommentare! So oder so wird man ab dem 27. Mai 2022 die ersten zwei Episoden der neuen "Obi-Wan Kenobi"-Serie auf Disney+ schauen können. 

Bild zu Star Wars: Obi-Wan Kenobi, Thor 4: Love and Thunder, The Witcher Staffel 3© Disney