"The Batman": Neue Bilder zeigen zwei Superschurken

Außerdem sehen wir den Dunklen Ritter gemeinsam mit Catwoman

von Pierre Lorenz am 11. Januar 2022

Fans müssen sich bezüglich des Kinostarts von "The Batman" nicht mehr allzu lange gedulden. Umso erfreulicher ist es, dass wir in der wichtigen Promophase regelmäßig neues Bildmaterial aus dem Hause Warner Bros. bekommen. In den letzten Tagen sind einige neue Bilder erschienen, auf denen nicht nur zwei altbekannte Bösewichte, sondern auch der Dunkle Ritter selbst zu sehen ist. Zuerst werfen wir einen Blick auf die Schurken. IGN teilte am vergangenen Sonntag einen Schnappschuss vom Riddler und vom Pinguin. Besonders das Bildmaterial des Riddlers sorgte für Wirbel in der Filmcommunity, schließlich hat man den Batman-Gegenspieler in den Teasern und Trailern bislang kaum erkennen können. Aber nicht nur die Tatsache, dass man den Riddler endlich in voller Pracht sehen kann, sondern vor allem WIE man den Riddler präsentiert, hat – Achtung Wortwitz – für ein paar Fragezeichen gesorgt. Auf dem Bild sieht er deutlich anders aus, als man es beispielsweise von der Rolle von Jim Carrey in "Batman Forever" kennt. 

Ähnlich verhält es sich mit dem Pinguin. Ihn kennen wir ebenfalls schon aus älteren "Batman"-Filmen, insbesondere kommt einem da natürlich Danny DeVitos schräge Version aus "Batmans Rückkehr" in den Sinn. Die Darstellung von Colin Farrell wirkt tatsächlich eher wie ein Mafiaboss aus einem Film von Martin Scorsese. Unterm Strich kann man also sagen: beide Bösewichte sehen deutlich realistischer und weniger wie eine Adaption aus den Comics aus. Ob das gut oder schlecht ist, wird sich sowieso erst bei Release zeigen.

Zwei weitere Bilder erschienen über USA Today. Auf dem einen sehen wir Robert Pattinson in einer düsteren Szene. Das zweite, deutlich spannendere Bild zeigt hingegen Batman und Catwoman vor einer malerischen Wolkenkratzerkulisse. Wie wir bereits seit Ende letzten Jahres aus einer Synopsis von CinemaxX wissen, sind Bruce Wayne und Selina Kyle in "The Batman" Kindheitsfreunde, was natürlich für eine gewisse emotionale Spannung zwischen den beiden sorgen dürfte. 

Wer außerdem noch nicht genug von den Bildern hat, darf sich auf weitere Schnappschüsse direkt von Warner freuen, wo man alle angesprochenen Persönlichkeiten nochmal aus anderer Perspektive sowie ein paar Behind-the-Scenes-Aufnahmen sehen kann. Alles in allem ein paar schöne Bilder, die Lust auf den Blockbuster machen. "The Batman" erscheint voraussichtlich am 3. März 2022. 

Bild zu The Batman, The Boys Staffel 3, Final Destination 6, Pixar's Rot© Warner Bros.