"The Witcher: Blood Origin": Erster Teaser zeigt neue Figuren

Zusätzlich ist noch Staffel 3, eine Kinderserie und ein Animefilm in Produktion

von Pierre Lorenz am 21. Dezember 2021

Vor wenigen Tagen startete die zweite Staffel "The Witcher" bei Netflix, nun gibt es bereits neues Material zu einem der unzähligen Projekte aus dem Hexer-Universum. Die Rede ist von der Spin-Off Serie "The Witcher: Blood Origin", die im kommenden Jahr an den Start gehen soll. Inhaltlich geht es um die Erschaffung des allerersten Hexers anlässlich der Sphärenkonjunktion, die 1200 Jahre vor der Hauptgeschichte eine Vermischung der Welten von Elfen, Menschen und anderen Kreaturen bewirkt hat. Um den umherstreifenden Monstern Einhalt zu gebieten, führte man grausame Experimente an Kindern durch, um einen Supermutanten gegen die Gefahr von außen zu erschaffen. Wie man bereits weiß, kostete dieses Unterfangen viele Kinder das Leben, denn nicht jeder ist dafür geschaffen, ein Hexer zu werden. Netflix veröffentlichte einen Teaser, der einen ersten Einblick in die konfliktreiche Geschichte gewährt. Wann genau "The Witcher: Blood Origin" erscheint, ist momentan noch nicht klar, es heißt lediglich die Serie erscheine im kommenden Jahr. 

Bild zu Spider-Man 4, Jurassic World 3: Ein Neues Zeitalter, Avatar 2, The Batman© Netflix