"Das Vermächtnis der Tempelritter"-Spin-Off: Diese Schauspielerin spielt die Hauptrolle

Die Regie wird nicht mehr von Jon Turteltaub übernommen

von Pierre Lorenz am 29. Oktober 2021

2004 erschien Disneys Abenteuerfilm "Das Vermächtnis der Tempelritter" in den Kinos. Der Film konnte damals vor allem mit seiner fortschrittlichen Technik und der unterhaltenden Action überzeugen. Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Disney in Zukunft weiter auf das Franchise setzt und eine eigene Spin-Off-Serie produzieren möchte. Wirklich viel ist bislang noch nicht bekannt, aber vor einigen Tagen verkündete Disney zumindest schon einmal die Hauptdarstellerin, sowie eine knappe Marschrichtung der Story. Die Hauptrolle soll Newcomerin Lisette Alexis übernehmen, die kürzlich im Horrorfilm "We Need to Do Something" mitwirkte. Wie die Verantwortlichen mitteilten, wird sich die Handlung um eine junge Heldin namens Jess Morales drehen. Sie ist zwar in den USA geboren, allerdings halten sich ihre Eltern illegal in den Vereinigten Staaten auf. Schnell entdeckt sie, dass es noch weitere Geheimnisse rund um ihre Familie gibt, die nur darauf warten, aufgedeckt zu werden. Inhaltlich verantwortlich ist das Drehbuchautoren-Ehepaar Marianne und Cormac Wibberley, während die Regie von Mira Nair übernommen wird. Der Regisseur des Originals, Jon Turteltaub, fungiert übrigens hinter den Kulissen als Produzent. Wann die "Vermächtnis der Tempelritter"-Serie auf Disney+ erscheint, ist momentan leider noch nicht abzusehen. 

Bild zu Oppenheimer, John Wick: Ballerina, Paw Patrol 2, Das Vermächtnis der Tempelritter© Disney