"Attack on Titan": Anime bekommt Starttermin für Finale von Staffel 4

Die letzten Folgen sollen in zwei Parts erscheinen

von Pierre Lorenz am 18. Januar 2023

Seit 2013 läuft der japanische Anime "Attack on Titan" und konnte bislang viele Fans rund um den Globus überzeugen. Die Serie dreht sich um den jungen Eren Yeager, der miterleben muss, wie seine Heimatstadt zerstört und seine Mutter getötet wird. Er schwört Rache und macht es sich zur Aufgabe, die Erde von den gigantischen, humanoiden Titanen zu befreien, die dafür verantwortlich sind. 

Derzeit befindet sich die Serie mitten in der finalen vierten Staffel, die seit Dezember 2020 regelmäßig erweitert wird. Nach einem Jahr Wartezeit seit der letzten Folge veröffentlichten die Verantwortlichen nun via Twitter einen Trailer sowie die Info, dass das endgültige Finale der letzten Staffel in zwei Teilen erscheinen wird. Zudem gibt es hartnäckige Gerüchte, dass nach dem Ende der vierten Staffel noch ein Spielfilm erscheinen wird, der die Serie dann endgültig abschließt. 

Ab dem 04. März 2023 werden wir mehr wissen, denn dann erscheint der erste Teil des Finales, der sicherlich schon die ein oder andere Frage beantworten wird. Das bisherige Format soll sich gerüchteweise auch ändern. So kann man möglicherweise dann nur noch mit insgesamt zwei weiteren langen Episoden rechnen.

Bild zu Zack Snyder's Rebel Moon, Avatar 3, Fantastic Four, M3GAN 2.0