Neuer hauseigener Streamingdienst von Warner steht kurz bevor

Diese Filme und Serien werden auf "HBO Max" zu sehen sein

von Pierre Lorenz am 11. Juli 2019

Wie schon länger bekannt ist, bringt Warner bald einen eigenen Streaming Dienst auf den

Markt. Nun ist der Name des Netflix Konkurrenten sowie ein erster Ausblick auf die dort

erscheinenden Filme und Serien bekannt gegeben worden.

Und zwar soll der hauseigene Streaming Service HBO MAX heißen. Bis jetzt mit dabei ist

auch die Kultserie Friends, die man sich von Netflix in die eigenen Reihen zurückholt.

Außerdem wird man sich nicht nur aus dem gigantischen Fundus von Warner bedienen,

sondern auch Eigenproduktionen auf den Markt bringen. Darunter sein wird unter anderem

eine animierte Gremlins Serie, die Apokalypse Serie Station Eleven und viele weitere.

Zum Start von HBO Max wird man außerdem Pretty Little Liars und Der Prinz von Bel Air

abrufen können.

Derzeit läuft noch die Testphase von HBO Max, wann will aber Anfang nächsten Jahres

offiziell mit dem Streaming Dienst in den USA starten. Zu Beginn werden Inhalte von etwa 10

000 Stunden zur Verfügung stehen.

Ein deutscher Starttermin steht leider genauso wie ein Preis noch nicht fest, aber man wird

Ende 2020 mit einer Veröffentlichung rechnen können.