Diablo und Overwatch bald als Serien auf Netflix?

Das sagt der Activision-Präsident dazu

von Pierre Lorenz am 17. Februar 2020

Wie Activision Co-Präsident Nick van Dyk vor wenigen Tagen bekannt gab, wird es bald eine Videospielverfilmung von den beliebten Videospielen Diablo und Overwatch geben. Er selbst sei als Executive Producer dabei, wie auf seinem Linkedin-Profil nachzulesen ist. Beide Projekte werden allerdings nicht fürs Kino, sondern als Serien gestaltet.

Diablo soll dabei im Anime-Stil daherkommen und sich schon in der Pre-Production befinden. Die düstere Spielereihe eignet sich außerdem perfekt, um sie auch als Serie umzusetzen.

Overwatch wird ebenfalls zu einer Zeichentrick-Serie werden, stilistisch soll sie jedoch etwas anders werden, als das bei Diablo geplant sei. Van Dyk schreibt dazu, er habe eine animierte Serie entwickelt und verkauft, die auf Blizzards Overwatch-Franchise basiert.

An wen die Serie verkauft wurde, ist genauso wie andere Details zu den beiden Serien bisher leider nicht bekannt.