"Breaking Bad"-Film: Kündigt Aaron Paul hier das baldige Release an?

Dieses Foto spaltet die Fangemeinde

von Pierre Lorenz am 3. Juli 2019

Seit Anfang des Jahres steht fest, dass es einen Netflix exklusiven Breaking Bad Film mit

Regisseur und Schöpfer Vince Gilligan geben wird.

Nun scheint Aaron Paul laut einigen Fans die Gerüchteküche zum Brodeln zu bringen, denn

er postet auf Twitter einen Schnappschuss von sich und Bryan Cranston mit der

Bildunterschrift „Even sooner“. Das sieht aber eher nach einem Erinnerungsfoto aus dem

Urlaub aus, als nach der Ankündigung eines baldigen Drehstarts. Viele Fans sehen darin

eindeutig letzteres.

Anna Gunn, die in der Serie Walter Whites Frau Skyler spielt, gibt in einem Interview mit der

The One Show aber erst mal Entwarnung. Ihren Informationen nach soll es sich nämlich

lediglich um Werbung für einen bald von den beiden herausgebrachten Tequila handeln.

Es ist allerdings AUCH fraglich, ob sie, wenn sie denn etwas wüsste, das auch verraten

würde, denn auf die Frage, ob sie denn auch in dem neuen Film vertreten sein wird,

antwortet sie, dass das ein Geheimnis sei.

Man darf also weiter spekulieren, was es mit dem Bild auf sich hat, allerdings sollte man sich

keine allzu großen Hoffnungen machen, bis es dann hoffentlich bald Neuigkeiten von

offizieller Seite gibt.