"Star Wars: The Acolyte": Disney gibt Cast und Start der Produktion bekannt

Mit dabei ist auch ein "Matrix"-Star

von Pierre Lorenz am 9. November 2022

Schon seit Längerem ist die "Star Wars"-Serie "The Acolyte" in Planung. Nun gibt es erstmals einen großen Schwung an Ankündigungen von Disneys Seite. Vor allem die Neuigkeiten zum Cast sind umfangreich, so wurden gleich neun Schauspieler auf einmal bestätigt. Mit dabei sind etwa "The Hate U Give"-Star Amandla Stenberg, "Squid Game"-Hauptdarsteller Lee Jung-jae, "The Last Ship"-Star Jodie Turner-Smith und "Matrix"-Schauspielerin Carrie-Anne Moss. 

Inhaltlich spielt die Serie im Zeitalter der Hohen Republik und somit in einer Zeit mit einem mächtigen Jedi-Orden, aber äußerst verlustreichen Kriegen gegen die Sith. Sie soll einem Mystery-Thriller ähneln, der gleichermaßen von den Sith und der dunklen Seite der Macht handelt. Im Mittelpunkt steht vermutlich Stenberg als ehemalige Padawan, die von ihrem Jedi-Meister Lee Jung-jae begleitet wird. Genauere Infos zu den Rollenbesetzungen stehen noch aus. Neben Bildern der neuen Darsteller veröffentlichte der offizielle Twitter-Kanal außerdem ein erstes Bild von hinter den Kulissen. 

Die Serie ist die erste ihrer Art, die das Zeitalter der Hohen Republik näher beleuchtet – die Buch- und Comicvorlagen sind entsprechend umfangreich. Eines scheint aber jetzt schon klar zu sein: Die Serie wird vermutlich die bislang düsterste aus dem "Star Wars"-Franchise und wird in dunkle Geheimnisse und mysteriöse Mächte eingebettet sein. 

Als Showrunnerin und Regisseurin der Pilotfolge von "The Acolyte" fungiert Leslye Headland, die man beispielsweise als Schöpferin von "Sleeping with Other People" kennt. Wann genau die Serie bei Disney+ verfügbar ist, ist derzeit noch unklar. Da die Produktion gerade erst richtig angefangen hat, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. 

Bild zu John Wick: Ballerina, Star Wars: The Acolyte, Spider-Man: Across the Spider-Verse© Disney