Neues Bild zu „Jurassic World 3“ aufgetaucht: Diese Neuerung gab es so noch nie!

Diese neue Schauspielerin ist ebenfalls zu sehen!

von Pierre Lorenz am 23. April 2020

Vor wenigen Tagen wurde auf Twitter ein neues Bild vom „Jurassic World“-Set veröffentlicht. Darauf ist überraschenderweise aber nicht wie in den meisten Ablegern eine tropische Insel zu sehen, sondern eine für die „Jurassic World“-Reihe untypische Schneelandschaft. Das suggeriert zumindest das Bild des Regisseurs Colin Trevorrow, der das Bild im Zuge eines Twitter Trends von Prominenten bei der Arbeit postete. Fans des Franchise wird aber die Tatsache, dass der neue „Jurassic World“-Film zumindest teilweise in Eis und Schnee stattfinden wird, wohl etwas mehr interessieren. Ein Auftritt von T-Rex und co. In der Eislandschaft ist aber zumindest unrealistisch, denn nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft haben in der Arktis deutlich weniger Dinosaurier gelebt, von den meisten hat man noch nicht mal Fossilien gefunden.

Neben der für „Jurassic World“-Fans ungewöhnlichen Landschaftsveränderung gibt es aber auch noch weitere Neuigkeiten, und zwar ist auf dem veröffentlichten Bild auch Maisie Lockwood zu sehen, die von Isabella Sermon gespielt wird. Wer mehr zu Lockwoods Hintergrundgeschichte wissen möchte, sollte sich auf jeden Fall den zweiten „Jurassic World“-Teil anschauen.

Das Erscheinungsdatum von „Jurassic World: Dominion“ ist nach aktuellem Stand am 10. Juni 2021.

Bild zu The Batman verschoben, Jurassic World 3, One Punch Man