"Matrix 4": Kommt schon bald ein neuer Film?

Das ist bisher zur möglichen Story bekannt

von Pierre Lorenz am 27. Juni 2019

Nachdem wir vor wenigen Wochen über einen potentiellen vierten Matrix Teil berichtet

haben, scheinen nun die Bestrebungen immer konkreter zu werden. Denn nachdem John

Wick 3 Regisseur und Matrix Stuntdouble Chad Stahelski vor Kurzem eine Involvierung der

Wachowski Geschwister bestätigte, scheint nun auch ein Drehstart durchgesickert zu sein.

Dieser soll laut den Informationen von Geeks Worldwide in der ersten Hälfte des Jahres 2020

sein. Die Geschichte wird allerdings nicht als Fortsetzung konzipiert werden, sondern einfach

nur im selben Universum wie die Vorgänger spielen. Deshalb ist als Hauptcharakter auch

nicht mehr Keanu Reeves im Gespräch, sondern Black Panther Schauspieler Michael B

Jordan. Das Drehbuch wird Zak Penn schreiben, der unter anderem auch an Der unglaubliche

Hulk und Marvels The Avengers mitwirkte. Laut Geeks Wordlwide wird Lana Wachowski auf

dem Regiestuhl Platz nehmen, andere Quellen berichten dass auch Lily Wachowski als

Regisseurin mitwirken wird.

Angesichts der aktuellen Gerüchte ist es schwierig, einen Kinostart zu prognostizieren, es gilt

allerdings als sicher, dass dieser nicht vor 2021 sein wird.

Bild zu Avengers: Endgame Bonus, Matrix 4, Flash Gordon Film