Neues Personal für "The Suicide Squad"!

Übernimmt ein WWE-Star die Rolle des Peacemaker?

von Pierre Lorenz am 19. April 2019

Es gibt personelle Neuigkeiten aus dem Suicide Squad Universum. Nachdem immer mehr

Hinweise dafür sprechen, dass The Suicide Squad zumindest kein radikaler Reboot des

ersten Teils werden soll, brodelt aktuell wieder die Gerüchteküche was Neuzugänge angeht.

Und zwar soll laut Variety kein geringerer als Wrestling-Legende John Cena in

Verhandlungen mit dem Regisseur James Gunn stehen. Publikumsliebling Cena soll dabei die

ziemlich passende Rolle des Peacemaker einnehmen Die Rolle war eigentlich für den WWE

Kollegen Dave Bautista gedacht war, der nun aber aus terminlichen Gründen nicht mehr bei

The Suicide Squad mitwirken kann.

Außerdem lässt Variety verlauten, dass Idris Elba nun doch nicht die Rolle des Deadshot

übernehmen soll. Welche Rolle er stattdessen übernimmt, ist noch nicht bekannt.

The Suicide Squad soll übrigens im August 2021 erscheinen.