"Barbie": Zweites Bild zeigt Ryan Gosling als Ken

Das Bild ist ebenso farbenfroh wie das von Margot Robbie

von Pierre Lorenz am 18. Juni 2022

Vor einigen Wochen wurde uns das erste Bild der kommenden "Barbie"-Verfilmung präsentiert. Zu sehen war Margot Robbie in der titelgebenden Hauptrolle und man muss sagen: Genau so pink und schrill hatte man sich eine Live-Action-Darstellung der Spielzeugpuppe gewünscht. Nun folgte ein Bild von Barbies Verehrer Ken, der von Ryan Gosling gespielt wird. Der 41-jährige zeigt sich mit durchtrainiertem Oberkörper, Jeansweste, Ken-Unterwäsche und wasserstoffblonden Haaren. Er kommt damit seinem Original ebenfalls recht nahe. 

In dem Film dürfte es allerdings um deutlich mehr als das plumpe Bedienen von Klischees gehen, auch wenn die beiden veröffentlichten Bilder anderes vermuten lassen. Man darf schließlich nicht vergessen, dass mit Greta Gerwig eine Regisseurin involviert ist, die bislang in ihren Filmen auf starke Frauen abseits der klassischen Geschlechterrollen gesetzt hat. Beispiele dafür wären etwa "Lady Bird" oder "Little Women", die im Übrigen auch mehrfach oscarnominiert waren. Zur Handlung gibt es noch wenige Informationen. Wir wissen allerdings, dass sich der Film um eine große Spielzeugfirma dreht, die allem Anschein nach dem Barbie-Hersteller Mattel nachempfunden ist. 

Zudem schwärmen viele Schauspieler von dem überaus guten Drehbuch, das von Regisseurin Gerwig sowie ihrem Mann Noah Baumbach stammt. Generell kann man dem Film einen ziemlich beeindruckenden Cast attestieren. Darunter sind neben den beiden Hauptdarstellern Robbie und Gosling auch Will Ferrell als potentieller CEO der Spielzeugfirma, Michael Cera, America Ferrera, Kingsley Ben-Adir, Issa Rae, Kate McKinnon und viele weitere. 

"Barbie" erscheint in knapp einem Jahr auf der Kinoleinwand, und zwar am 20.07.2023. 

Bild zu Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Planet der Affen 4, Dune 2