"Meg 2: The Trench": Neues Schauspieler-Trio stößt zum Cast

Mit dabei sind auch zwei "Resident Evil"-Stars

von Pierre Lorenz am 24. Februar 2022

Mit "Meg" gelang Regisseur Jon Turteltaub im Jahre 2018 ein echter Erfolgshit. Der Blockbuster rund um den ausgestorbenen Riesenhai Megalodon konnte Zuschauer mit bisweilen simpler, aber dennoch fesselnder Action weltweit überzeugen. Entsprechend groß ist der Hype um "Meg 2", wo uns kürzlich nach längerer Funkstille von den Verantwortlichen endlich weitere Informationen zum Cast erreicht haben. Demnach sehen wir neben dem zurückkehrenden Hauptdarsteller Jason Statham auch die beiden "Resident Evil: Afterlife"-Stars Sienna Guillory und Sergio Peris-Mencheta sowie "American Horror Story"-Schauspielerin Skyler Samuels. Letztere spielt eine Abenteurerin, während Peris Mencheta einen Bösewicht und Guillory eine Wissenschaftlerin verkörpern werden. Zur Handlung ist bislang noch nicht viel bekannt, außer dem einigermaßen gehaltvollen Titel "The Trench", was man mit "Der Tiefseegraben" übersetzen könnte. Das ist ein möglicher Hinweis darauf, dass sich die Hauptfiguren noch tiefer ins Meer begeben, um dort eventuell auf noch besorgniserregendere Kreaturen als den ohnehin gigantischen Megalodon zu treffen. In der Romanvorlage von Steve Alten entdecken die Wissenschaftler im zweiten Buch, das ebenfalls "The Trench" heißt, einen Kronosaurus. Dieses bis über 10m lange und 11 Tonnen schwere Urzeitmonster dürfte gleichermaßen für Schrecken sorgen und könnte dem Megalodon den Rang ablaufen. Die Regie übernimmt im zweiten Teil übrigens nicht mehr Jon Turteltaub, sondern Ben Wheatley. Wann genau "Meg 2: The Trench" erscheint ist noch nicht bekannt.

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Stranger Things Staffel 4, Meg 2© Warner Bros.