"Harry Potter": Zwei brandneue Jubiläums-Specials für HBO Max sind geplant

Zusätzlich gibt es ein erstes Bild des Hauptdarsteller-Trios

von Pierre Lorenz am 9. Dezember 2021

Gerade zur Weihnachtszeit erfreut sich die "Harry Potter"-Filmreihe großer Beliebtheit. Passend dazu nähert sich das 20. Jahr seit dem Kinostart von "Der Stein der Weisen", weshalb Warner Bros. in dieser Woche einige Details zum bevorstehenden Jubiläum preisgegeben hat. Potter-Heads dürfen sich demnach auf zwei Specials freuen, die bei HBO Max beziehungsweise in Deutschland bei Sky erscheinen werden. Am 1. Januar 2022 ist es bereits soweit und wir können uns nach all den Jahren auf eine langersehnte Reunion der wichtigsten Darsteller freuen. Außerdem wird es ein exklusives Making-Of zu "Der Stein der Weisen" geben, natürlich mit keinem Geringeren als Regisseur Chris Columbus höchstpersönlich. Darin inbegriffen sind ausführliche Interviews mit den Schauspielerinnen und Schauspielern, allen voran natürlich das Trio Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint. Das Besondere: In dieser Konstellation hat man die mittlerweile Anfang 30-jährigen seit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2" nicht mehr gesehen, weshalb der Auftritt etwas ganz Besonderes für langjährige Fans ist. Ein wenig später erscheint "Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses", was eine vierteilige Quizshow rund um die Wizarding World sein wird. Unter der Leitung von Helen Mirren treten vier Teams gegeneinander an, um den House Cup zu gewinnen. Man darf sich auf jeden Fall auf hunderte Fragen und natürlich auch den ein oder anderen Überraschungsgast freuen. Ein genaues Startdatum ist allerdings noch nicht bekannt. Das Jahr 2022 scheint bereits jetzt ein gutes für Potter-Heads zu werden, zumal auch der Ableger "Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" am 07. April 2022 erscheint.

Bild zu Black Adam vs. Superman, Jurassic World 3, Venom 3, Avatar 2© Warner Bros.