Tadanobu Asano (Schauspieler/in, geb. 1973)

Midway

Pazifik, 4. bis 7. Juni 1942: Demokratie und Freiheit stehen auf dem Spiel, als es nach dem Angriff auf Pearl Harbour bei den abgelegenen Midwayinseln zu einem entscheidenden Aufeinandertreffen kommt, bei dem die zahlenmäßig geschwächte US-amerikanische Marine und Luftwaffe allen Widrigkeiten trotzt, um sich einem in jeder Hinsicht überlegenen Gegner ...

Schauspieler/in

Thor 3

Der Film handelt vom Ragnarok-Programm, welches als Ziel die Zerstörung der Welten Asgard und Midgard hat. Die verbreitete Düsternis von Dunkelelf Malekith (Christopher Eccleston) ist noch nicht ganz verschwunden, da droht mit Ragnarok neues Unheil. Auch dieses mal hängt alles wieder an Thor (Chris Hemsworth) und seinem Hammer Mjolnir, doch ...

als Hogun

Silence

1638 brechen Pater Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) und Pater Francisco Garrpe (Adam Driver) von Portugal ins für die westliche Welt völlig abgeschottete Japan auf, um der Wahrheit hinter den undenkbaren Gerüchten nachzugehen, dass ihr berühmter Lehrer Cristóvão Ferreira (Liam Neeson) seinem Glauben abgeschworen habe. Nach ihrer Ankunft erleben sie die ...

als Interpreter

47 Ronin

Als ihr Fürst heimtückisch ermordet wird, bleibt 47 entehrten Ronin (herrenlose Samurai) nur die Verbannung - deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Kai wurde einst vom Fürsten aufgenommen und ...

als Lord Kira

Thor: The Dark Kingdom

Nachdem Thor die Zerstörung der 9 Welten verhindern konnte, bleiben ihm und Odin nicht viel Zeit über das Geschehene nachzudenken. Eine neue noch dunklere Macht erhebt sich in einem der 9 Realms. Malekith der Dunkelelf hat eine Streitmacht aus uralten Monstern und Ungeheuern versammelt, um alle Welten in ins Chaos ...

als Hogun

The Outsider

Einem amerikanischen Soldaten (Nick Lowell) gelingt im Nachkriegs-Japan durch seinen Zellenkollegen, der für die Yakuza arbeitet, die Flucht. Auf freiem Fuß versucht er sich den Respekt der Mafia zu verdienen und seine Schuld zu begleichen, während er immer mehr in die Unterwelt eintaucht.

als Kiyoshi