Sólveig Anspach (Regisseur, geb. 1960)

Der Effekt des Wassers

Samir ist ein schlaksiger Kranführer um die 40, der in einem Café auf die deutlich jüngere Agathe trifft, als diese sich gerade eines unliebsamen Verehrers erwehren muss. Beim Anblick von Agathe ist es um Samir geschehen und er verliebt sich unsterblich in sie. Als er erfährt, dass sie als Schwimmlehrerin ...

Regisseur