12 Years a Slave

Handlung

Saratoga/New York, Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Afro-Amerikaner Solomon Northup lebt ein einfaches aber glückliches Leben als freier Bürger. Als zwei Fremde ihn wegen seines virtuosen Geigenspiels für einen Auftritt engagieren und danach noch auf einen Drink einladen, schöpft er keinerlei Verdacht. Umso größer ist sein Entsetzen, als er sich anderen Morgens in Ketten gelegt auf einem Sklavenschiff Richtung Louisiana wiederfindet! Jeder Hinweis auf seine verbrieften Freiheitsrechte verhallt ungehört: Solomon wird verkauft und muss für mehrere äußerst brutale „Master“ unter menschenunwürdigen Bedingungen Fronarbeit leisten.
Im Verlauf seiner jahrelangen Gefangenschaft wird ihm bald klar: Er will nicht nur überleben, sondern leben; mit seiner Familie, in Freiheit! Doch dafür muss er zu außergewöhnlichen Mitteln greifen...

Unsere Videos zum Film

Darsteller

Diese Trailer und Filme könnten dir auch gefallen