Bild zu We Steal Secrets: Die WikiLeaks Geschichte
Poster zu We Steal Secrets: Die WikiLeaks Geschichte

We Steal Secrets: Die WikiLeaks Geschichte

Die Wahrheit hat Konsequenzen.

Original Titel (O-Ton)We Steal Secrets: The Story of WikiLeaks (en)
Laufzeit127 Minuten
Altersfreigabeab 12 Jahre
Im Verleih beiUniversal Pictures International (UPI)

Release Dates

Kino11. Juli 2013

Zusammenfassung

Regisseur und Oscar®-Gewinner Bill Condon verfilmte die spannende Geschichte über WikiLeaks-Gründer Julian Assange und seinen Partner Daniel Domscheit-Berg. Gemeinsam veröffentlichten sie auf ihrer Internetplattform anonyme Daten, enthüllten brisanteste Regierungsgeheimnisse und veränderten damit für immer die Spielregeln im 21. Jahrhundert. Was ist der Preis für die Geheimhaltung von Informationen in einer freien Gesellschaft? Was ist der Preis für deren Offenlegung? Neben den beiden Protagonisten Benedict Cumberbatch als Julian Assange und Daniel Brühl als Daniel Domscheit-Berg zählen unter anderem Laura Linney, Stanley Tucci, David Thewlis, Carice van Houten sowie Moritz Bleibtreu zum Ensemble. Das Drehbuch von Josh Singer basiert auf den beiden viel beachteten Büchern “Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt” von Daniel Domscheit-Berg sowie “WikiLeaks: Inside Julian Assange’s War on Secrecy” von David Leigh und Luke Harding.

Videos zu We Steal Secrets: Die WikiLeaks Geschichte

Ähnliche Filme

Diese Videos könnten dir auch gefallen