Wie schreibt man Liebe?

OT: The Rewrite

Handlung

Drehbuchautor Keith Michaels war ganz oben angekommen, er hatte einen Oscar und einen Filmhit, den man mit seinem Namen assoziierte, einen guten Ruf, britischen Charme und Witz sowie vor allem ausreichend viel Geld. Fünfzehn Jahre später nun hat sich sein Leben komplett gedreht, denn nun steht er kurz vor der 50, ist geschieden und hat längst keinen erfolgreichen Film mehr abgeliefert. Mitten in der Lebenskrise ist er auch noch pleite. Glück für ihn, dass sein Agent einen Job für ihn hat - an einer Universität in Binghampton, einem stillen Örtchen an der Ostküste, sucht man jemanden für einen Kurs im Filmschreiben und Keith, der fast vor dem Nichts steht, hat keine andere Wahl, als zuzugreifen und das beste aus der Situation zu machen. Als er dort angkommt, hat er sofort eine Affäre mit der Studentin Karen, die seinen Kurs besucht und streitet sich am laufenden Band mit einer unterkühlten Kollegin, die an der Uni über viel Einfluss verfügt. Zu allem Überfluss läuft auch sein Kurs alles andere als geschmiert. Doch ein Lichtblick ist die attraktive Single-Mutter Holly, die seine kühle Fassade zum Schmilzen bringt...

Unsere Videos zum Film

Streaming

powered by

Darsteller

Das könnte dir ebenfalls gefallen